Flugplatz Bozen
Südtirolfoto/Helmuth Rier
Advertisement
Advertisement
Bozen

Lang, länger, Flugplatz

Wie geht es in Sachen Flugplatz Bozen weiter? Beim Land rechnet man, “Ende August, Anfang September” die Ausschreibung zu starten. Einer bringt sich schon in Position.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind ab sofort kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Flughafen Bozen
Südtirolfoto/Othmar Seehauser
Lo scalo bolzanino

Bianchi snobba i Verdi?

Aeroporto BZ
Provincia Autonoma di Bolzano

Kommentare

Bild des Benutzers Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 19.07.2018, 06:28

Erstaunlich wieviel AUSREDEN von beiden Seiten daherkommen????? Ist man in Südtirol tatsächlich NICHT im Stande wichtige Klarstellungen in Sachen Flughafenverlängerung-Geldverschwendung auf die Beine zu stellen???ERBÄRMLICH!!!!

Advertisement
Advertisement
Advertisement